Home Team Praxis Leistungen Kontakt

Bewegungslehre: LNB Motion nach Liebscher und Bracht

Die Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht setzt sich aus Engpassdehnungen, Bewegungskräftigung, Ansteuerungstraining und Bewegungsformen. Diese Kombination aus qualitativ hochwertigen Bewegungen lässt in kürzester Zeit ein nachhaltig neues und positives Körpergefühl entstehen.

Engpassdehnungen

Da die meisten Menschen in unserer Gesellschaft nicht mehr als 15% ihres Bewegungs­spektrums abrufen, werden im Laufe der Zeit Muskeln, Bänder, Sehnen und das Bindegewebe zunehmend kürzer.
Die speziell auf unsere Bedürfnisse angepassten Engpassdehnugen befreien unsere Körper aus diesem zu eng gewordenen Korsett.

Bewegungskräftigung

Die einseitige und oft falsche Bewegung fördert häufig ein muskuläres Ungleichgewicht, welches für die Entstehung von Fehlhaltungen, unnötigen Mehrverschleiß an Gelenken und Alarmschmerzen sorgt.
Durch die Bewegungskräftigung werden dem Bewegungsapparat alle erforderlichen Reize gegeben, damit er in sein Gleichgewicht zurück findet. Darüber hinaus werden die Muskeln in ihrem gesamten Bewegungsausmaß gekräftigt und im Gegensatz zu konventionellen Trainingsmethoden leistungsstärker und flexibler.

Ansteuerungstraining

Training an Geräten sowie einseitiges Bewegen lassen die Ansteuerungs­fähigkeit unseres Bewegungs­apparates verkümmern.
Wir sind immer weniger in der Lage uns ökonomisch und verschleißarm zu bewegen. Die Folgen sind u.a. Ausweichbewegungen, Fehlbelastungen und Leistungsdefizite.
Spezielle Partnerübungen, welche für unsere alltäglichen Anforderungen entwickelt wurden, bringen den Muskeln wieder bei miteinander und nicht mehr gegeneinander zu arbeiten.
Durch das Neuerlernen der Bewegungsmöglichkeiten, welche eigentlich von der Natur vorgesehen sind, ist es möglich sein Leistungsniveau um bis zu 300% zu steigern. Dies ist nur möglich, da der Körper wieder ökonomisch und ganzheitlich auf einem deutlich höheren Leistungsniveau funktionieren kann.

So erreichen Sie uns

Empfehlen Sie uns auf jameda

Schmerztherapie

Haben Sie Schmerzen?
Mit der revolutionären Schmerztherapie versetzen wir Sie in die Lage sich selbst ursächlich und nachhaltig zu helfen! mehr zur Schmerztherapie

Bewegungslehre

Ein neuartiges Trainingskonzept bietet dem Körper alle erforderlichen Reize, um schmerzfrei und agil zu werden und zu bleiben! mehr zur Bewegungslehre

Klassische Massage

Die Massage ist eins der ältesten Behandlungsmethoden. Die manuelle Einwirkung auf den Körper dient zur Vorbeugung sowie Krankheitsbekämpfung. mehr zur klassischen Massage

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Art der physikalischen Therapie in Form von Bewegung. Hierbei unterscheiden wir eine passive und aktive Bewegungstherapie. mehr zur Krankengymnastik

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine Massagemethode zur Förderung des Lymphabflusses und der Bindegewebsflüssigkeit. mehr zur Manuellen Lymphdrainage

Kryotherapie

Im Gegensatz zur Wärme verbinden wir häufig Kälte nicht unbedingt mit Entspannung und Wohlbefinden. Doch auch hierbei greifen wir häufig sogar im Alltag auf altbewährte Traditionen zurück und machen uns die Kälte zunutze. mehr zur Kryotherapie

Kinesio-Taping

Das Kinesio-Taping wurde vor ca. 30 Jahren vom japanischen Arzt und Chiropraktiker Kenzo Kase erstmalig entwickelt. Ein eigens von ihm entwickeltes Tapematerial und die von ihm beschriebene Anwendungstechnik nutzen die körpereigenen Heilungskräfte. mehr zur Kinesio-Taping

Heiße Rolle

Es handelt sich um ein trichter- bzw. zylinderförmig aufgerolltes Bündel von Frotteetüchern, das mit kochendem Wasser durchtränkt wird. Die Rolle wird fest auf die Körperoberfläche getupft oder gerollt. mehr zur Heißen Rolle

Fango

Fango ist eine Behandlungsmethode, bei der sog. Naturmooreinmalteilpackungen erhitzt und auf den Körper aufgelegt werden. Die Wärme wird gespeichert und fließt über einen längeren Zeitraum auf den Körper ein. mehr zum Fango

Ultraschalltherapie

Ultraschall erzeugt Wärme mit Hilfe von Schwingungen. Anhand eines Schallkopfes und eines Mediums in Form von z.B. Gel, wird diese Behandlung direkt an der Hautoberfläche ausgeführt. mehr zur Ultraschalltherapie

Elektrotherapie

Eine Heilung aus der Steckdose ist für uns kaum vorstellbar, denn wir kennen Strom lediglich als enorme Hilfe im Alltag, jedoch nicht als Therapieart. Doch selbst in der Therapie macht man sich Elektroströme in der richtigen Dosierung zunutze. mehr zur Elektrotherapie

Infrarotlicht

Bei der Infrarotbestrahlung handelt es sich um eine indirekte Form der Wärmetherapie, da es zu keinem Kontakt zwischen der Wärmequelle und dem Körper kommt. mehr zu Infrarotlicht